Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Normalerweise ist der optimale Zeitpunkt für den Beginn einer kieferorthopädischen Behandlung das späte Wechselgebiss, wenn nur noch wenige Milchzähne im Mund vorhanden sind.

kieferorthopaedie_egg_zuerich2.jpg 1.Bild.jpg 2.Bild.jpg

Es gibt aber durchaus Zahn- oder Kieferfehlstellungen, wie z.B. den frontalen oder seitlichen Kreuzbiss, für die ein früheres Eingreifen wünschenswert wäre.

Sollten Sie unsicher sein, welches der richtige Zeitpunkt für die Behandlung Ihres Kindes ist, dann lassen Sie sich doch einfach einen Termin zur Erstberatung geben.

Behandlung von Erwachsenen

Ist das denn möglich?

Ja, die kieferorthopädische Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen ist in jeder Lebensphase möglich. Auch Erwachsene können sich kieferorthopädisch behandeln lassen, solange die Zähne kariesfrei und der Zahnhalteapparat entzündungsfrei und gesund ist.

Wir bieten Ihnen moderne, schonende, vielfach unauffällige und kosmetisch ansprechende Möglichkeiten der Regulierung.

Incognito.jpg Keramikbrackets.jpg Aligner.JPG